Seminarprogramm

Seminar 06.2022

Neuerungen in Bezug auf ausgewählte bau‐ und umwelttechnische
Regelungen des Straßen‐ und Erdbaus

Datum/Zeit: Dienstag, 23.08.2022, 9.30 – 16:30 Uhr,

Maximale Teilnehmerzahl 23| IK-BAU zertifiziert

Ort: Landesbetrieb NRW, NL Meschede, Lanfertsweg 2, 59872 Meschede

Leitung: Dr.‐Ing. Klaus Mesters

tl_files/VSVI-NRW/Standards/Allgemein/horline.png

Programm und Referenten:

Änderungen/Neuerungen in Bezug auf
einschlägige bautechnische Regelungen des Straßen‐ und Erdbaus

Umsetzung europäischer Regelungen ins nationale Regelwerk der FGSV für
Ersatzbaustoffe im Straßen‐ und Erdbau

Referent: Dennis Vössing, KM GmbH


Teerhaltiger Straßenaufbruch und Ausbauasphalt – Erkennung, Umgang,
Entsorgung, LANUV‐Arbeitsblatt 47

Artikel 1 (Ersatzbaustoffverordnung) der Mantelverordnung und deren Auswirkung
auf die Praxis

Umsetzung der AwSV aus technischer Sicht –u.a. aktuelle Entwicklungen hinsichtlich
Asphaltgranulat

Referent: Dr.‐Ing. Klaus Mesters, KM GmbH

Ausgewählte Schadensfälle beim Einsatz von Sekundärbaustoffen im Bauwesen/ausgewählte
Themen aus der Entsorgungspraxis

Referent: Dennis Vössing, KM GmbH

zum Anmeldeformular

Zurück