Seminarprogramm

Seminar 08.2018

Aktuelle Rechtsfragen aus dem Vergabe- und Baurecht

Datum/Zeit: Donnerstag, 22.02.2018, 10.00 – 16.00 Uhr, Maximale Teilnehmerzahl 80

Ort: Landesbetrieb Straßen.NRW, RNL Ruhr HausBochum, Harpener Hellweg 1, 44791 Bochum

Leitung: Regierungsdirektor Joachim Majcherek,Landesbetrieb Straßenbau NRW, Gelsenkirchen

tl_files/VSVI-NRW/Standards/Allgemein/horline.png

Programm und Referenten:

Referentin: ORRin Silvia Koenigsmann-Hölken, Juristin, Landesbetrieb Straßenbau NRW

Vergaberecht 2016: Erste Erfahrungen und neue Fragen

  • Bestimmung des Beschaffungsbedarfs
  • Ausschluss von Angeboten
  • Aufhebung der Ausschreibung oder Umgang mit Fehlern im Vergabeverfahren
  • Rechtsfolgen wesentlicher Auftragsänderung Nachtrag im Bereich der HOAI
  • Objektbegriff
  • Änderung der anrechenbaren Kosten
  • Änderung des Leistungsumfangs
  • Mehrere Vor- und Entwurfsplanungen

Referent: RD Herbert Göbbeln, Jurist Landesbetrieb Straßenbau NRW

Baurecht:

  • Das neue Baurecht
  • Vergütungsfragen
  • Verzinsung von Abschlagszahlungen
  • Haftungs- und Leistungsstörungsrecht
  • Verjährungsfragen bei Bestandsunterlagen
  • Kündigung: Folgen bei Vergütung, Vertragsabwicklung und Insolvenz
  • Nichtigkeit des Bauvertrages
  • Folgen beim Fehlen eines gemeinsamen Aufmaßes
  • Schriftform im E-Mailverkehr

 

zum Anmeldeformular

Zurück