Seminarprogramm

Seminar 11.2019

Bauvertragliche Ansätze zur Vermeidung von typischen Bau-Streitfällen

Datum/Zeit: Montag, 08.04.2019, 10.00 – 16.00 Uhr, Maximale Teilnehmerzahl 80

Ort: Haus Erholung, Johann-Peter-Boelling-Platz 1,41061 Mönchengladbach, Raum KF 4

Leitung: Prof. Dr. Michael Engler, Ellen Schuster, Ing. Büro Squadra+

tl_files/VSVI-NRW/Standards/Allgemein/horline.png

Programm und Referenten:

Zur Thematik der Streitbeilegung finden sich in der Literatur viele Beiträge. Der beste Streit ist aber der, der gar nicht erst entsteht. In diesem Seminar werden Ansätze zur Streitbeilegung aufgezeigt, die sich in der Praxis bewährt haben. Im Einzelnen sollen folgende Inhalte vermittelt werden:

  • Ursachen von Konflikten• Werkvertragliche Ansätze
  • Interessenkonflikte der Erfüllungsgehilfen  des Auftraggebers
  • Fehlende Entscheidungsfreude, ungeeignete  Claim-Prüfungsstrukturen
  • Gemeinkostenausgleich• Nachtragsansprüche dem Grunde und  der Höhe nach
  • Gestörte Bauabläufes

Referent:
Prof. Dr. Michael Engler, Hochschule Koblenz,Ing. Büro Squadra+


zum Anmeldeformular

Zurück