BG-Westfälisches Ruhrgebiet

Einladung Caterpillar und Landesbetrieb Hamm

2018-10-02 14:38 von Melanie Cullen (Kommentare: 0)

hiermit möchten wir sie zu unserer diesjährigen Jahresabschluss-Exkursion nach Hamm einladen.

Am

 Mittwoch, den 14. November um 13.30 Uhr

treffen wir uns bei der

Zeppelin Baumaschinen GmbH, Niederlassung Hamm Rhynern, Zeppelinstr.4, 59069 Hamm.

Dort wird uns der Vertriebsdirektor Herr Ziemann begrüßen und uns die Gelegenheit zu einer ca. 2-stündigen Besichtigung der Niederlassung geben.

Die Zeppelin Baumaschinen GmbH ist seit 1954 in Deutschland der exklusive Vertriebs- und Servicepartner von Caterpillar Inc., dem weltgrößten Hersteller von Baumaschinen. Bis heute hat sich die Zeppelin Baumaschinen GmbH zur größten Geschäftseinheit von Zeppelin entwickelt und ist Europas führende Vertriebs- und Serviceorganisation der Branche.

Nach dieser sicherlich hochinteressanten Besichtigung fahren wir ein Stück weiter nach Hamm zur

Niederlassung Straßen NRW, Otto-Kraft-Platz 2, 59065 Hamm

Der Niederlassungsleiter Herr Dipl.-Ing. Reppenhorst wird uns dort um 16.00 Uhr begrüßen zu einer Besichtigung der Tunnelleitzentrale sowie der Winterdienstzentrale, wobei sich unsere Gruppe dann „zweiteilen“ wird und die Besichtigungen im Wechsel stattfinden. Auch diese Besichtigung der zentralen Leit- und Steuerungszentralen für die Autobahnen in unserem Raum wird ganz sicher für uns von großem Interesse sein.

Hiernach fahren wir ein Stück auf der B 63 zurück Richtung A 2, AS Rhynern und kehren ein im

Haus Nattkemper, Werler Straße 336, 59065 Hamm

Dort werden wir die gewonnenen Eindrücke unserer Exkursion gemeinsam bei einem Essen und ein paar kühlen (oder heißen) Getränken verarbeiten und den Abend ausklingen lassen.

Beigefügt haben wir eine Anfahrtsskizze, aus der sie Fahrtroute unserer drei Ziele entnehmen können.  Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Wir bitten daher um verbindliche Anmeldung bei Frau Cullen Tel. 02331/3677-139 oder per E-Mail mcullen@wbh-hagen.de   bis zum 31.10.2018. Geben sie bitte auch an, ob sie nur an den Besichtigungen oder aber auch am gemütlichen Ausklang teilnehmen möchten.

Des Weiteren bitten wir um eine rechtzeitige Abmeldung bei Verhinderung, sodass wir noch „Nachrücker“ berücksichtigen können.

Da wir individuell mit dem Pkw anreisen bitten wir bei ihrer Anmeldung auch um Angabe ihrer Handynummer, um uns ggfls. vor Ort bzw. im Stau stehend hierüber noch verständigen zu können.

Handynummer Hegerding 0151/ 46120768

Unsere negativen Erfahrungen bei der letzten Exkursion am 04.09. veranlassen uns leider, an dieser Stelle noch mal auf die Verbindlichkeit der Anmeldungen zu unseren Exkursionen einzugehen. Nach einigen kurzfristigen Abmeldungen hatten wir einen Tag vor der Exkursion das „außerordentliche biologische Phänomen“ der epidemieartigen Erkrankung von 5 angemeldeten Mitgliedern, bei 25 maximal möglichen Teilnehmern, zu verzeichnen. Dies führte dazu, dass wir letztlich nur mit 20 Personen mit dem Bus nach Wegberg gefahren sind, während einige Mitglieder, die gern noch mitgefahren wären, zu Hause bleiben mussten, da ein Nachrücken aufgrund der Kurzfristigkeit nicht mehr möglich war.

Aufgrund dessen bitten wir nochmals um eine verbindliche Zusage – im Sinne aller Mitglieder und Exkursionsteilnehmer – bzw. rechtzeitige Absage im Verhinderungsfalle.

 

Zurück