Seminarprogramm

Seminar 16.2019

Aktuelle Themen aus der Straßenbautechnik

Datum/Zeit: Dienstag, 29.10.2019, 9.30 – 16.30 Uhr, Maximale Teilnehmerzahl 150

Ort: FH-Münster, Corrensstraße 25, 48149 Münster, Raum A 004

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Weßelborg

tl_files/VSVI-NRW/Standards/Allgemein/horline.png

Programm:

Begrüßung
Prof. Dr.-Ing. Hans-Hermann Weßelborg, Fachhochschule Münster

Fortschreibung des asphalttechnischen Regelwerkes - Aktueller Stand
Prof. Dr.-Ing. Hans-Hermann Weßelborg, Fachhochschule Münster

Neues zum Regelwerk der ungebundenen und gebundenen Pflasterbauweise
Prof. Dr.-Ing. Carsten Koch, Technische Hochschule Köln

Asphaltstraßenbau – Erfahrungen aus der Praxis und dem Labor
Dr.-Ing. Daniel Gogolin, Geschäftsführer Ingenieurgesellschaft PTM Dortmund mbH

Mittagspause

Pilotprojekt NRW: BIM beim Landesbetrieb Straßenbau NRW –Erste Erfahrungen
Dipl.Ing. (FH) Oliver Fellinger, Landesbetrieb Straßenbau NRW

Einsatz von Asphalt in landwirtschaftlichen Anlagen
Dipl.-Ing. Thomas Sikinger, AwSV Sachverständiger, GTÜ

Einfluss der Mastixeigenschaften auf die Dauerhaftigkeit von Offenporigem Asphalt
Daniela Breddemann, M.Sc., Ruhr-Universität Bochum

Abschlussdiskussion
Prof. Dr.-Ing. Hans-Hermann Weßelbor, Fachhochschule Münster

 

zum Anmeldeformular

Themen und Referenten:

Derzeit vorgesehene Themen:
(Das Programm wird im Frühjahr auf derInternetseite der VSVI-NRW bekanntgegeben)

  • Digitalisierter Asphaltbau – Möglichkeiten des Einsatzes aus
    Sicht einer Bauunternehmung
  • Aktuelle Entwicklungen im straßenbautechnischen
    Regelwerk (z.B. Asphaltstraßenbau)
  • Einsatz alternativer Baustoffe im Bereich des Erdbaus

zum Anmeldeformular

Zurück