BG-Olpe-Siegen-Wittgenstein

Jahreshauptversammlung

Auch das Jahr 2009 begann bei der  BG 51 mit der Jahreshauptversammlung am 29.01.2009 mit 30 Teilnehmern in der Regionalniederlassung Südwestfalen von Straßen.NRW. Der Vorstand berichtete über die Aktivitäten im Jahr 2008 und der Kassenführer sowie die Kassenprüfer über die Finanzen. Die Mitglieder dankten dem Vorstand für sein Engagement und die erfolgreiche Arbeit im vergangenen Jahr.

 

Das Vorstandsmitglied Eberhard Fischer, der seit 1985 im Vorstand tätig war, legte sein Amt nieder. Ihm wurde gebührend gedankt. Als Nachfolger wurde Rudi Birlenbach in den Vorstand gewählt.

Nach Vorstellung des Jahresprogrammes 2009 endete der offizielle Teil. Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung referierte unser Mitglied Manfred Gilbert, der sich mehrere Jahre im Ausland aufhielt, über das Baumanagement im Ausland. Es war ein sehr lebhafter Vortrag der mit Bildern hinterlegt war.

Museum der Fa. Sachtleben und Sauerlandpyramiden

Sauerlandpyramiden in Lennestadt

Unser Mitglied Bernard Behle hatte die Kontakte zu der Fa. Sachtleben in Meggen hergestellt. Die Fa. Sachtleben war früher ein großes Unternehmen in der Bergbaubranche. Nach Aufgabe des Bergwerkes in dieser Region entstand in einem Teil der alten Anlage ein technisches Museum der Bergbaugeschichte. Ein Steiger bzw. Mitinhaber der Firma erläuterte uns die Geschichte des Bergbaues.

Im Anschluss besichtigten wir die Pyramiden, nicht in Ägypten, sondern in Lennestadt-Meggen, die auf einen Teil des ehemaligen Bergbaugeländes errichtet wurden. In diesen neuen, alternativen Gebäuden sind heute die Fa. Rayonex Schwingungstechnik, die Paul Schmidt Akademie, sowie ein Therapiezentrum entstanden. Der Ausklang dieser Veranstaltung fand dann in Halberbracht statt.

Zurück